Sehenswürdigkeiten

favorite

Meine Favoriten

Hayashibara Kunstmuseum

Stadt Okayama

Ein Museum mit vielen Kunstwerken aus Ostasien

  • 06.林原美術館1
  • 06.林原美術館1

Das Museum widmet sich der Kunst aus der Region Japan und Ostasien und beherbergt außerdem Gegenstände aus dem Besitz der Familie Ikeda, die im 17. Jahrhundert in Okayama herrschte. Wo heute das Museum ist, war einstmals das Gästehaus der Burg Okayama mit einer beeindruckenden Tordurchfahrt, die die Geschichte erahnen lässt. Zur ständigen Ausstellung zählen Keramiken, Lackwaren usw. Darüber hinaus gibt es häufig Sonderausstellungen von japanischen Schwertern, Waffen, Rüstungen, aber auch Gemälden, Kalligrafien, Masken für das No-Theater und weitere zahlreiche Nationalschätze und wichtige Kulturgüter werden gezeigt. Etwa 5 bis 6 Sonderausstellungen gibt es pro Jahr – jede davon ist eine Gelegenheit, Kunstwerken zu begegnen, die man sonst nicht so schnell zu sehen bekommt.

Siehe Bewertungen für Hayashibara Kunstmuseum

trip_rogo_1214

Informationen

Adresse
2-7-15, Marunouchi, Kita-ku, Okayama-shi, Okayama
Anfahrt
vom JR-Bahnhof Okayama mit dem Bus 10 Minuten bis zur Haltestelle "Kencho-mae", von dort 3 Minuten Fußweg, oder vom JR-Bahnhof Okayama mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle "Kencho dori", von dort 7 Minuten Fußweg
Öffnungszeiten
10:00 - 17:00 (Einlass bis 16:30)
Geschlossen
zum Jahreswechsel und beim Wechsel der Ausstellung, Montag (falls Montag ein Feiertag ist, am folgenden Tag)
Preis
Sonderausstellungen: Oberschüler 300 Yen, Erwachsene 500 Yen, Mittelschüler und jünger kostenlos
Für andere als die genannten Sonder- und Spezialausstellungen gelten je nach dem Inhalt der Ausstellung unterschiedliche Eintrittspreise.
Tel.:
086-223-1733
Webseite:
http://www.hayashibara-museumofart.jp/data/en/(Englisch)

Besucher dieser Seite interessieren sich auch für folgende Seiten

Copyright Okayama Prefectural Tourism Federation. All Right Reserved.
Copyright Okayama Prefectural Tourism Federation. All Right Reserved.