Sehenswürdigkeiten

favorite

Meine Favoriten

Ohara Kunstmuseum

Stadt Kurashiki

Das erste private Kunstmuseum Japans für europäische Kunst. Erhielt zwei Michelin-Sterne.

  • 15-大原美術館1
  • 15-大原美術館2
  • 15-大原美術館3
  • 15-大原美術館4
  • 15-大原美術館5
  • 15-大原美術館6
  • 15-大原美術館1
  • 15-大原美術館2
  • 15-大原美術館3
  • 15-大原美術館4
  • 15-大原美術館5
  • 15-大原美術館6

Dieses private Kunstmuseum ist mit seinem auffälligen, an einen griechischen Tempel erinnernden Äußeren ein Symbol des Bikan-Viertels von Kurashiki. Es beherbergt europäische Kunstwerke, die von dem aus Okayama stammenden Unternehmer Magosaburo Ohara gesammelt wurden. Darunter sind auch zahlreiche Werke von Weltrang, unter anderem “Verkündigung” von El Greco und “Wasserlilien” von Monet. Übrigens wachsen im Teich auf dem Gelände Wasserlilien, die von Pflanzen am Wohnsitz Monets abstammen. Der Museum-Shop bietet eine umfangreiche Auswahl an. Ein Audio-Guide ist vorhanden (Englisch, Chinesisch Kurzzeichen, Chinesisch Langzeichen, Koreanisch)

Siehe Bewertungen für Ohara Kunstmuseum

trip_rogo_1214

Informationen

Adresse
1-1-15, Chuo, Kurashiki-shi, Okayama
Anfahrt
vom JR-Bahnhof Kurashiki 15 Minuten Fußweg
Öffnungszeiten
9:00 - 17:00 (Einlass bis 16:30)
Geschlossen
Montag (falls Montag ein Feiertag oder einen Ersatz-Feiertag ist, ist das Museum geöffnet)
im Sommer (Ende Juli und August) und im Oktober durchgehend geöffnet
Preis
Erwachsene 1300 Yen, Studenten 800 Yen, Schüler 500 Yen
Tel.:
086-422-0005
Webseite:
https://www.ohara.or.jp/en/(Englisch)

Besucher dieser Seite interessieren sich auch für folgende Seiten

Copyright Okayama Prefectural Tourism Federation. All Right Reserved.
Copyright Okayama Prefectural Tourism Federation. All Right Reserved.