Sehenswürdigkeiten

favorite

Meine Favoriten

Alte Schule Shizutani

Stadt Bizen

Die älteste Schule für das einfache Volk ist das erste Objekt, das als japanisches Erbe anerkannt wurde.

  • 36.旧閑谷学校1
  • 36.旧閑谷学校2
  • 36.旧閑谷学校3
  • 36.旧閑谷学校4
  • 36.旧閑谷学校5
  • 36.旧閑谷学校6
  • 36.旧閑谷学校1
  • 36.旧閑谷学校2
  • 36.旧閑谷学校3
  • 36.旧閑谷学校4
  • 36.旧閑谷学校5
  • 36.旧閑谷学校6

Die Schule Shizutani wurde als erste Schule für das einfache Volk im Jahr 1670 erbaut. Sie war auch das erste Objekt, das 2015 als japanisches Erbe anerkannt wurde. Die Schulhalle und alle anderen Gebäude auf dem von einer Steinmauer umgebenen Gelände sind mit Dachziegeln aus Bizen-Keramik, einer der wichtigsten japanischen Keramik-Arten, gedeckt. Der Schrein Shizutani-jinja und die meisten anderen Gebäude, die sich ebenfalls auf dem Gelände befinden, sind wichtiges nationales Kulturerbe und ebenso sehenswert. Im Herbst zeigen die beiden Pistazienbäume auf dem Gelände leuchtend rot und gelb gefärbtes Laub. Dann kommen zahlreiche Besucher hierher, um die Laubfärbung zu bewundern. Während dieser Zeit werden die Bäume abends angeleuchtet und sorgen für eine besondere Stimmung.

Siehe Bewertungen für Alte Schule Shizutani

trip_rogo_1214

Informationen

Adresse
784, Shizutani, Bizen-shi, Okayama
Anfahrt
vom JR-Bahnhof Yoshinaga mit dem Taxi 8 Minuten
Öffnungszeiten
9:00 - 17:00
Geschlossen
29. - 31. Dezember
Preis
Ewachsene 400 Yen, Grund- und Mittelschüler 100 Yen, Senioren ab 65 Jahre 200 Yen
Tel.:
0869-67-1436
Webseite:
http://shizutani.jp/(Japanisch)

Besucher dieser Seite interessieren sich auch für folgende Seiten

Copyright Okayama Prefectural Tourism Federation. All Right Reserved.
Copyright Okayama Prefectural Tourism Federation. All Right Reserved.